Tiny Boat zu mieten

Dein Tiny-Boat fürs große Abenteuer

Die Obere Havel und die Mecklenburgische Seenplatte halten hunderte kleine und große Seen und abwechslungsreiche Ausflugsziele für Euch bereit. Wenn Ihr Euren Urlaub dann noch auf einem Tiny-Hausboot verbringen könnt, ist die Auszeit einfach perfekt.

Die Havel entsteht aus dem Zusammenfluss mehrerer kleiner Bäche zwischen Waren/Müritz und dem Tollensesee. Sie durchfließt dann die Havel-Quellseen. Ab dem Käbelicksee bei den Orten Kratzeburg und Dalmsdorf (Müritz Nationalpark) darf und kann dieser Kleinfluss mit allen kleinen Booten befahren werden. Nach romantischen Waldabschnitten und Seendurchfahrten in der Mecklenburgischen Kleinseenplatte wird die Havel allmählich breiter und wird zur „Oberen-Havel-Wasserstraße“. Sie durchfließt die Kleine Schorfheide und mündet nach ca. 116 Kilometer als „Malzer Kanal“ unterhalb Liebenwalde in die Havel – Oder – Wasserstraße.

Wirklich grenzenlos ist die Freiheit für besonders sehnsüchtige Großstädter auf einem Floß. Ihr lasst euch treiben, und ankert in kleinen Buchten der Mecklenburgische Seenplatte.  Und dieses könnt Ihr für Euren Urlaub natürlich bei uns mieten. Für 2 bis 4 Personen, mit Dach und Kochgelegenheit, TV und Kamin.

Aufgrund besonderer Bestimmungen sind unsere wendigen Tiny-Hausboote auf den Gewässern  BOOTSFÜHRERSCHEIN – FREI . Diese Ausnahmeregelung beschränkt sich auf die von uns gemieteten Tiny-Boote bis 15 PS, mit bis zu 4 Reisenden und einer maximal Geschwindigkeit von 10 km/h. Das „freie“ Ankern und Übernachten ist in den vielen Buchten grundsätzlich erlaubt.